FANCIULLA DEL WEST (Puccini), Bayerische Staatsoper, München

Regie: Andreas Dresen | Dirigent: James Gaffigan | 2019
mit Anja Kampe, John Lundgren, Brandon Jovanovich, Kevin Conners…

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Süddeutsche Zeitung 18.3.2019:
…Seit der Jahrtausendwende hat sich in der Gesellschaft … ein Geschmackswandel vollzogen. Die zuvor noch sehr stark analytisch geprägte Opernmacherei wich verstärkt … Gefühlen, Exaltationen und sogar den einst verpönten Kitsch zulassenden Inszenierungen. Die meist männlichen Helden des Regietheaters gerieten ins Abseits. Die Münchener „Fanciulla“ ist ein Paradebeispiel für diese neue Ästhetik, die unbekümmert um Dogmen die Stücke und ihre Themen zuallererst sinnlich vermitteln will.
online-Merker 18.3.2019:
…Bedrohlich wie eine Guillotine hängt eine gezackte Gebirgskontur über allen Bildern, die Berge nicht als Sehnsuchtsort, sondern als Gefängnis symbolisierend. Minnies Hütte hat Bühnenbildner mathias Fischer-Dieskau als kleine Plattform in die unwirtliche Weite der Bühne gestellt…